Behinderungsarten und Entwicklungsstörungen
Behinderungsarten und Entwicklungsstörungen Was ist schwierig? Wo hat das Kind seine Stärken? Was hilft ihm?
Kurs-Nr.: Q8031BE909
Dieses Seminar stellt die wichtigsten und häufigsten Erscheinungsbilder von Behinderungsarten und Entwicklungsstörungen im Kindesalter fokussiert vor. Gleichzeitig nehmen wir die Grundbedürfnisse von Kindern und günstige Entwicklungsbedingungen in den Blick. Charakteristische Merkmale werden präsentiert, Anregungen und Handlungsideen für die Praxis erarbeitet.
Mögliche Inhalte:
• Entwicklungsstörungen
• AD(H)S
• Sensorische Integrationsstörung und Wahrnehmungsbesonderheiten – betrachtet aus den neuen Blickwinkeln des Basissinn-Konzeptes®
• Down-Syndrom (=Trisomie 21)
• Fetales Alkoholsyndrom
• Autismus-Spektrum
• Kognitive Behinderung
• Verschiedene Bewegungsstörungen (wie Hemiplegie oder Hypotonie)
• Entwicklungszusammenhang Sprache und emotional/soziale Störungen als Folge von Behinderung

Es sind noch Plätze verfügbar

Beginn
Mo., 28.04.2025,
09:00
Ende
Di., 29.04.2025,
16:30
Dauer
2 Tage
Ort
Katholische Akademie, Schwerte
Gebühr
170,00 €
Übernachtungsgäste: 250,00 €

Kontakt

Planung:
Maria Krane
maria.krane@caritas-paderborn.de
05251 209 316
Verwaltung:
Manuel Preuss
manuel.preuss@caritas-paderborn.de
05251 209 265