ICF Fortbildung
ICF Fortbildung
Kurs-Nr.: P8031BE909
Einführung in die ICF-CY und eine ICF-CY orientierte Teilhabe- und Förderplanung
Das BTHG und der Landesrahmenvertrag stellen Herausforderungen an alle Verantwort-lichen in der Arbeit mit behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindern.
Eine der Herausforderungen ist die ICF-CY Orientierung in der Bedarfsermittlung und der Teilhabeplanung.
Die ICF-CY (International Classification of Functioning, disability ans health – Children and Youth) ist eine Möglichkeit, die Stärken und Ressourcen eines Kindes genau zu beschreiben und eine zielgenaue Teilhabeplanung zu erstellen.
Inhalte des Seminars
¦ Grundzüge und Hintergründe und Philosophie der ICF
¦ Struktur und Begrifflichkeiten der ICF
¦ Einführung in das Bio-Psycho-Soziale Modell der ICF
¦ Codierung und Qualifizierung von Beobachtungen beim Kind
¦ Erstes Anwenden an einem Praxisbeispiel

Aufbauend auf diese Einführung haben die Teilnehmenden die Möglichkeit in kleinen Gruppen in einer max. 2-stündigen Videokonferenz etwa 2-4 Wochen später eigene Teilhabe- und Förderpläne vorzustellen und zu beraten.

Es sind noch Plätze verfügbar

Beginn
Di., 29.10.2024,
09:00
Ende
Di., 29.10.2024,
16:30
Dauer
1 Tag
Ort
Onlineangebot
Gebühr
65,00 €

Dozent:innen

Weitere Kurse

M8031BE302 - Modul 2: ICF
P8031BE908 - ICF Fortbildung
P8031BE909 - ICF Fortbildung
P8031BE913 - ICF Fortbildung
Q8031BE911 - ICF Fortbildung
Q8031BE912 - ICF CY Fortbildung - Vertiefung

Qualifikation: Noch keine Qualifikation hinterlegt.

Kontakt

Planung:
Maria Krane
maria.krane@caritas-paderborn.de
05251 209 316
Verwaltung:
Manuel Preuss
manuel.preuss@caritas-paderborn.de
05251 209 265