Neu in Führung - DAS Kit zum Durchstarten
Kurs-Nr.: N80F3BF09C
ENDLICH - endlich geschafft und Sie sind einen Schritt weiter auf Ihrer Karriereleiter. Führung zu übernehmen war schon lange für Sie keine Frage, ob, sondern nur, wann sich eine Möglichkeit für Sie ergibt. Herzlichen Glückwunsch, nun ist es soweit. Oder sind Sie eher von dem Angebot überrumpelt worden und wissen noch nicht so recht, was Sie davon halten sollen? Beides ist Grund genug, um sich mit wesentlichen Fragen der Führung und Ihrer Rolle dabei auseinander zu setzen.
In diesen Seminartagen werden wir die wesentlichen Handlungsrichtungen der Führung diskutieren, die Frage des Erwartungsmanagements und die (neue) Notwendigkeit des Grenzen setzen beleuchten sowie auch die Bedeutung Ihrer eigenen Person und Geschichte reflektieren. Neben Tools wie Gesprächsvorbereitung und -durchführung, Feedback, innere Haltung und Priming erhalten Sie viele Tipps und Tricks wie Sie sich aus dem Teamkollegen zur Führungskraft entwickeln können. Denn eins ist sicher: Nur eine reflektierte Führungskraft ist eine gute.
Alles klar für den Start:
- Die eigene Biografie und ihre Bedeutung für mein Führungsverhalten - Priming, priming, priming
- Die neue Rolle - am besten mit Klarheit und ohne Gezerre: Erwartungsmanagement 3D, so behalten Sie den Hut auf
- Die vier wesentlichen Handlungsrichtungen in der Führung - orientieren, beteiligen, kontrollieren, entwickeln
- Wie sage ich es nur - Aufträge und Ziele punktgenau formulieren
- Zuhören ist keine Kunst, sondern eine Einstellung
- Gesprächsebenen und ihre Bedeutung für die Eigenverantwortung - von Ihnen UND von den Mitarbeitenden
- Feedback als Steuerungsinstrument für kooperative Entwicklungsarbeit
- Alles was Sie für Ihren Methodenkoffer brauchen, um die neue Rolle einzunehmen.
In Kooperation mit der Kath. Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) im Erzbistum Paderborn als anerkanntem Träger der Weiterbildung.

Es sind noch Plätze verfügbar

Beginn
Di., 05.09.2023,
09:00
Ende
Mi., 06.09.2023,
17:00
Dauer
2 Tage
Ort
Haus Maria Immaculata, Paderborn
Gebühr
460,00 €
: 390,00 €

Dozent:innen

Weitere Kurse


Qualifikation: zertifizierte Trainerin mit ReflACTOR, TTT für Resilienz, Systemische Supervisorin (DGSF), Systemischer Coach (DGSF), K

Kontakt

Planung:
Leonie Jedicke
leonie.jedicke@caritas-paderborn.de
05251 209-319
Verwaltung:
Eva Kasperkiewicz
eva.kasperkiewicz@caritas-paderborn.de
05251 209- 323