Weiterbildung Seelsorgliche Begleitung
Glauben leben. Menschen begleiten. Weiterbildung zur Seelsorglichen Begleitung
Kurs-Nr.: M80F3RTMA2
Die seelsorgliche Begleitung von Menschen ist eine ureigene Aufgabe von Kirche. So ist es Auftrag der Kirche, die Trauer und Angst, Freude und Hoffnung der Menschen zu teilen (2. Vatikanisches Konzil: Gaudium et spes 1) und diese zu begleiten. Insbesondere in sozialeEinrichtungen sind Fragen des menschlichen Lebens angesichts von Krankheit und Leid, Sterben und Tod, aber auch von Freude und Hoffnung von besonderer Bedeutung.
Aufgrund der veränderten pastoralen Situation stellt sich das Erzbistum Paderborn der Herausforderung, diesen wichtigen Dienst auch zukünftig zu gewährleisten. Alle caritativen Einrichtungen, vor allem Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Seniorenheime und Hospize haben die Möglichkeit, geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Dienst der Seelsorglichen Begleitung weiterbilden zu lassen.

Weitere Kursabschnitte:
27.03. - 30.03.2023 (St. Bonifatius, Winterberg)
09.05. - 12.05.2023 (St. Bonifatius, Winterberg)
22.08. - 23.08.2023 (St. Bonifatius, Winterberg)
04.09. - 06.09.2023 (St. Bonifatius, Winterberg)

Nähere Informationen auf der Website: www.caritas-paderborn.de/Arbeitsplatz Caritas

In Kooperation mit der Kath. Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) im Erzbistum Paderborn als anerkanntem Träger der Weiterbildung.

Der Kurs ist abgeschlossen

Beginn
Mo., 27.03.2023,
09:30
Ende
Do., 30.03.2023,
15:00
Dauer
4 Tage
Ort
Bildungsstätte St. Bonifatius, Winterberg
Gebühr
0,00 € Preis auf Anfrage

Dozent:innen

Weitere Kurse


Qualifikation: Dipl.-Theologe, Krankenhauspfarrer (KSA), Systemischer Organisationsberater


Kontakt

Planung:
Ralf Nolte
ralf.nolte@caritas-paderborn.de
05251 209-301
Verwaltung:
Eva Kasperkiewicz
eva.kasperkiewicz@caritas-paderborn.de
05251 209- 323