Neu in Führung - Boxenstopp
Kurs-Nr.: M80F3BF03A
Kennen Sie das? Sie haben die Dinge schon mehrfach gesagt und doch werden sie irgendwie von Ihren Mitarbeitenden anders oder gar nicht umgesetzt. Gefühlt haben Sie "Fransen" an den Lippen und trotzdem passiert nichts. Woran das liegt? Die gute Nachricht ist, Sie haben wahrscheinlich alles gesagt, was es braucht, um Sie zu hören. Die schlechte Nachricht ist, Sie haben den Effekt, den Sie wollen, nicht erreicht.

In diesem Seminar werden Sie mit der ReflACTOR_Methode arbeiten und dabei viel über Ihre eigene Wirkung erfahren. Sie werden eine Ahnung davon erhalten, wo Sie sich selbst und damit auch Ihrem Mitarbeitenden im Wege stehen. Ganz einfach, etwas irritierend und unwahrscheinlich aufrüttelnd. Die extra dafür ausgebildeten Schauspieler geben Ihnen in diesem Training eine Innenansicht Ihres Gegenübers und Sie werden verstehen, wie Sie das was Sie erreichen wollen, besser und deutlicher platzieren können.
Ein Seminar mit Echoeffekt - nachhaltig und herausfordernd.

In Kooperation mit der Kath. Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) im Erzbistum Paderborn als anerkanntem Träger der Weiterbildung.

Es sind noch Plätze verfügbar

Beginn
Di., 14.03.2023,
09:00
Ende
Di., 14.03.2023,
17:00
Dauer
1 Tag
Ort
Haus Maria Immaculata, Paderborn
Gebühr
295,00 €

Dozent:innen

Weitere Kurse


Qualifikation: zertifizierte Trainerin mit ReflACTOR, TTT für Resilienz, Systemische Supervisorin (DGSF), Systemischer Coach (DGSF), K

Kontakt

Planung:
Leonie Jedicke
leonie.jedicke@caritas-paderborn.de
05251 209-319
Verwaltung:
Eva Kasperkiewicz
eva.kasperkiewicz@caritas-paderborn.de
05251 209- 323