"Willkommen in Deutschland" - Informationen und Projektanregungen für Engagierte
Kurs-Nr.: M80CKQV03B
Seit fast einem Jahr leben Menschen aus der Ukraine in unserem Land. Oftmals wurden sie verständnisvoll aufgenommen, erhielten zahlreiche Unterstützungsangebote von Kommunen, Privatleuten und durch das Engagement Ehrenamtlicher. Trotzdem läuft nicht alles glatt. Bei der Fachtagung sprechen wir über die Kultur, Tradition, Bedürfnisse und Lebensweise ukrainischer Geflüchteten. Außerdem schauen wir uns ihre Schwierigkeiten und Möglichkeiten, sich in Deutschland zu integrieren, genauer an. Hierfür erhalten Sie auch Materialen zu rechtlichen Fragestellungen.
Im Austausch mit anderen Ehrenamtlichen lernen wir erfolgreiche Projekte kennen und tauschen uns über unsere Erfahrungen aus.
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas-Konferenzen, Helfergruppen, sowie sonstige der CKD angeschlossene caritative Initiativen bezahlen einen ermäßigten Preis von 15,00 Euro.

In Kooperation mit der Kath. Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) im Erzbistum Paderborn als anerkanntem Träger der Weiterbildung.

Anmeldung nur möglich über:
CKD-Geschäftsstelle
Postfach 1824
33048 Paderborn
E-Mail: ckd@caritas-paderborn.de,
Tel.: 05251 209-280

Beginn
Sa., 11.03.2023,
9:30
Dauer
Tag
Ort
Haus Maria Immaculata, Paderborn
Gebühr
25,00 €

Kontakt

Planung:

Verwaltung:
Annette Kaiser
annette.kaiser@caritas-paderborn.de
05251 209-280