HOT® - das HaushaltsOrganisationsTraining
Kurs-Nr.: L8032BE133
HOT®, das HaushaltsOrganisationsTraining des Deutschen Caritasverbandes dient der Unterstützung von einzelnen Personen und Familien in dysfunktionalen Alltagstrukturen und arbeitet mit einer ressourcen-orientierten Interventionsmethode. Gemeinsam mit den Betroffenen werden Ziele und Lösungen entwickelt, die verbunden mit ausgewählten Methoden auf eine nachhaltige Wirksamkeit hin angelegt sind. Das HOT® hat sich als methodischer Ansatz bewährt, Menschen in prekären Lebenslagen bei notwendigen Veränderungsprozessen für ihre Daseinsvorsorge zu unterstützen. Dabei werden Problemaspekte identifiziert um dann - orientiert an den Ressourcen - ein individuelles Hilfekonzept zu entwickeln, das im Alltag nachhaltig wirken soll. Konkrete Lernziele sind:
• Erwerb von fachtheoretischem und anwendungsbezogenem Wissen zur Vermittlung von Haushaltsführungskompetenzen,
• Sicherheit in der Anwendung der Methoden des HOT® und dessen Prozesssteuerung,
• Selbständigkeit bei der Planung und Gestaltung von individuellen Förderansätzen.
• Fähigkeiten zur Auseinandersetzung mit ihren persönlichen Haltungen und ihrem individuellen Trainingsstil,
• Sicherheit in der Begleitung und Unterstützung von Veränderungsschritten über einen längeren Zeitraum.

Die Weiterbildung umfasst 220 Unterrichtseinheiten, für den Erwerb des Zertifikats werden die Teilnahme an sieben Abschnitten sowie Supervision und die Erstellung/Präsentation einer Hausarbeit vorausgesetzt.

Bitte fordern Sie ausführliche Informationen in der IN VIA Akademie an.

Anmeldung über IN VIA Akademie
Giersmauer 34, 33098 Paderborn
Frau Natalie Bergen
E.mail: info@invia-akademie.de
Tel. 052521 290 838

Es sind noch Plätze verfügbar

Beginn
Mi., 14.09.2022,
9:00
Ende
Fr., 29.12.2023,
16:30
Dauer
Online
Gebühr
1040,00 €

Dozent:innen

Weitere Kurse


Qualifikation: Dipl.-Oecotrophologin, Supervisorin und Coaching (DGsV), Dipl.-Themenzentrierte Interaktion (TZI)

Kontakt

Planung:
Anke Baule
anke.baule@caritas-paderborn.de
05251 209 349
Verwaltung: