Beauftragte*r für Pandemiemanagement
Kurs-Nr.: M8011BA065
Die Coronavirus-Pandemie mit all ihren Herausforderungen zeigt uns sehr deutlich, dass qualifizierte Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten rund um den Ausnahmezustand einer "Pandemie" notwendig sind. So werden Sie als zukünftige*r Beauftragte*r für Pandemiemanagement dazu qualifiziert, erforderliche Maßnahmen zur Erkennung, Vermeidung und Bekämpfung von Infektionen zu treffen. Gemeinsam mit den Verantwortlichen Ihrer Einrichtung können Sie einen strategischen Pandemieplan erstellen und umsetzen sowie alle notwendigen Koordinationsaufgaben zwischen dem Gesundheitsamt, Ärzten und weiteren Stellen des Gesundheitsdienstes durchführen.

Werden Sie Beauftragte*r für Pandemiemanagement in Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe sowie in Häuslicher Pflege/Ambulanten Diensten!


In Kooperation mit der IN VIA Akademie/Meinwerk-Institut gGmbH

Anmeldung über
IN VIA Akademie, Giersmauer 35, 33098 Paderborn
Frau Natalie Bergen
Email.: info@invia-akademie.de

Beginn
Mi., 24.05.2023,
08:45
Ende
Do., 25.05.2023,
16:15
Dauer
2 Tage
Ort
IN VIA Akademie, Paderborn
Gebühr
300,00 € bei Präsenzveranstaltung inkl. Mittagessen sowie kalte und warme Getränke; zusätzlich buchbar: Übernachtung mit Frühstück zum Preis von 74,00 Euro pro Nacht

Kontakt

Planung:
Christoph Menz
christoph.menz@caritas-paderborn.de
05251 209-220
Verwaltung:
Renate Sicken
renate.sicken@caritas-paderborn.de
05251 209-236